WEBERZEILE Ried setzt auf Regionalität

Seit über fünf Jahren gibt es nun die WEBERZEILE in der Rieder Innenstadt. Neben dem Streben nach besonderen Shopping-Erlebnissen für die Kunden, war von Beginn an auch Regionalität ein zentrales Thema. Und so vertraut das Einkaufszentrum nun zwei weitere große Bereiche - Sicherheit und Grünraumpflege – zwei Innviertler Unternehmen an.

Regionalität ist ein viel gebrauchtes Schlagwort, doch was passiert, wenn ein Unternehmen es wirklich lebt? Die WEBERZEILE hat sich seit der Eröffnung zum Ziel gesetzt, die Wertschöpfung so gut es geht in der Region zu halten. In sehr vielen Bereichen der Haustechnik kümmern sich regionale Handwerksbetriebe mit ihren bestens ausgebildeten und motivierten Fachkräften um ein optimales Erscheinungsbild des Centers. Von Malerei und Tischlerei, über Elektrik bis hin zu Tätigkeiten von Baumeistern und der Metalltechnik, in Ried und Umgebung gibt es viele Hidden Champions und starke Professionisten, die für das Einkaufszentrum tätig sind. Auch im Marketing sind der Druck und die Agentur in heimischer Hand. Denn auf solche Partner kann man sich verlassen.

Neu ist nun auch die Zusammenarbeit mit der Firma RSD, ein Unternehmen der Schmidt Holding GmbH in Ried, die sich um den Sicherheitsdienst kümmert und der Firma Großbötzl, die von nun an für die Betreuung der Grünflächen rund um die WEBERZEILE zuständig ist.

„Regionalität ist keine Einbahnstraße, es bedeutet, dass man sich mit den Unternehmen und Menschen einer Region identifiziert und gemeinsam an einem Strang zieht. Es sind die Menschen der Region, die täglich bei uns einkaufen und unser besonderes Shopping-Erlebnis zu schätzen wissen. Insofern ist es mir ein Anliegen, dass wir bei unserer Auftragsvergabe die regionalen Anbieter stets im Blick haben. Gerade diese Unternehmen sind es, die mit dem Kauf unseres Einkaufsgutscheins, dem Rieder Schwanthaler Zehner dafür sorgen, dass die Kaufkraft bei uns in der Region bleibt. Es freut mich daher ganz besonders, dass wir mit dem Sicherheitsdienst RSD und der Baumschule Großbötzl ab sofort auf zwei weitere regionale Partner setzen können“, so Christoph Vormair, Center-Manager der WEBERZEILE.

„Die WEBERZEILE ist ein Aushängeschild der Region, insofern freut es uns zukünftig einen Beitrag zum besonderen Einkaufserlebnis in der Mall leisten zu dürfen. Gemeinsam mit unserem Team werden wir tagtäglich dafür sorgen, dass sich jede Besucherin und jeder Besucher wohl und sicher fühlt“, so Wenzel Schmidt, Eigentümer der RSD Personal- und Sicherheitsdienst GmbH.

„Die Grünanlagen der WEBERZEILE sind ein Teil des besonderen Flairs von Ried, dafür sind wir gerne verantwortlich.“, freut sich Karl Großbötzl, Inhaber der Baumschule & Gartengestaltung Großbötzl auf die künftige Zusammenarbeit.

 

WEBERZEILE Ried – managed by SES Spar European Shopping Centers

Die WEBERZEILE Ried wird von SES Spar European Shopping Centers gemanagt. Als innerstädtisches Shopping-Quartier liegt die WEBERZEILE im Herzen der Bezirksstadt Ried im Innkreis und im Mittelpunkt des Innviertels. Das Center wurde von SES Spar European Shopping Centers entwickelt und im August 2015 eröffnet. Über 50 Marken-, Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe rund um einen großen Marktplatz, helle und freundliche Architektur, eine Kinderwelt auf über 360 m² sowie 800 Parkplätze sorgen für Aufenthaltsqualität und Wohlfühlambiente.

SES Spar European Shopping Centers ist Entwickler, Errichter und Betreiber von Shopping-Centern in sechs Ländern. Aktuell managt das Unternehmen 29 Shopping-Standorte in Zentral-, Süd- und Osteuropa und eine Einkaufsstraße in Wien. 2019 erwirtschafteten die Pächter an den SES-Standorten einen Bruttoverkaufsumsatz von 2,83 Milliarden Euro. Im Geschäftsfeld großflächiger Shopping-Center ist SES Marktführer in Österreich und in Slowenien. SES ist ein Unternehmen der SPAR Österreich Gruppe.

Weitere Informationen unter: www.weberzeile.at und www.ses-european.com

Folgende internationale Preise hat die WEBERZEILE erhalten:

- ICSC Regeneration Award 2017

 

Bild1 (©WEBERZEILE, honorarfrei):
WEBERZEILE Center-Manager Christoph Vormair und Eigentümer der RSD Personal- und Sicherheitsdienst GmbH Wenzel Schmidt freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit.

 

Weitere Auskünfte unter:

Christoph Vormair
Center-Manager
WEBERZEILE
Weberzeile 1, 4910 Ried i. I.
Tel.: +43 7752 840 40 130
E-Mail: christoph.vormair@weberzeile.at