Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend

Rieder Einkaufszentrum wird zur Bühne für regionale Adventsbräuche

Nikolaus & Percht zu Gast in der WEBERZEILE
Bald ist Weihnachten. Und alles, was diese Jahreszeit so besonders macht, findet man in der WEBERZEILE. Nikolaus, Krampus und Percht, der Duft von Lebkuchen und die Vorfreude aufs Christkind. Das Einkaufszentrum ist eine funkelnde Weihnachts- und Winterwunderwelt, bei deren Anblick nicht nur Kinderaugen leuchten.

Traditionelle Bräuche in einem ebenso modernen wie stimmungsvollen Umfeld: Das ist der Advent im Rieder Einkaufszentrum WEBERZEILE. Am Donnerstag, 6. Dezember, ist dort der Nikolaus zu Gast. Um 16 Uhr werden Ursprung und Hintergründe dieses Brauchs vorgestellt, ehe er mit seinem treuen Begleiter, dem Krampus, um 17 Uhr Lebkuchen verteilt. Gebacken wird das Naschwerk vom Bioeierhof Auinger aus Atzbach.

Back dir doch ein Lebkuchenhaus!
Kinder, die gleich ein ganzes Lebkuchenhaus möchten, können sich ein solches bei einem Workshop am Samstag, 8. Dezember, kostenlos bauen. Die Anleitung dazu kommt von Mitarbeitern der Mühlviertler Lebzelterei Kastner (Infos und Anmeldung bei der Center-Information oder unter marketing@weberzeile.at; kostenlose Teilnahme für Kinder von 6 bis 10 Jahren). Die Kunstwerke können natürlich mit nach Hause genommen werden. Ebenfalls am 8. Dezember lädt der „Planet LOLLIPOP“ zu einem „Happy-Day“: Der Eintritt für eine Stunde ist gratis, ebenfalls geschenkt sind Saft und Spaghetti für alle Kinder (10 bis 18 Uhr).

Dunkle Nächte, finstere Gesellen
Ab 18.30 Uhr kann man der schaurigen Tradition von rund 250 Krampussen und Perchten vor dem Center gegenübertreten. Mit im Gepäck haben sie spannende Showeinlagen und eine beeindruckende Feuershow. Angeführt werden die zotteligen Gesellen von den „Waldzeller Woidteifn“, die Tradition und Brauchtum in den Mittelpunkt ihres Tuns stellen. Kulinarisch werden die Zuschauer bereits ab 17 Uhr mit Punsch und g'schmackigen Schmankerln versorgt.

Die Nacht wird zum Einkaufstag
Wer auf der Suche nach Geschenken oder der passenden Garderobe für die Festtage ist, hat am Freitag, 7. Dezember, ausreichend Gelegenheit, fündig zu werden. Die Shops der WEBERZEILE halten im Zuge der Rieder Shopping Night ihre Geschäfte bis 21 Uhr offen und bieten zahlreiche Aktionen an.


WEBERZEILE Ried – managed by SES Spar European Shopping Centers
Das Shopping-Center WEBERZEILE Ried wird von SES Spar European Shopping Centers gemanagt. Als innerstädtisches Shopping-Quartier liegt die WEBERZEILE im Herzen der Bezirksstadt Ried im Innkreis und im Mittelpunkt des Innviertels. Das Center wurde von SES Spar European Shopping Centers entwickelt und im August 2015 eröffnet. Über 50 Marken-, Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe rund um einen großen Marktplatz, helle und freundliche Architektur, eine Kinderwelt auf über 360 m² sowie 800 Parkplätze sorgen für Aufenthaltsqualität und Wohlfühlambiente.

SES Spar European Shopping Centers mit Sitz in Salzburg ist Entwickler, Errichter und Betreiber von großflächigen Handelsimmobilien in Zentral-, Süd- und Osteuropa und hat derzeit rund 30 Shopping-Standorte im Portfolio. SES ist ein Unternehmen der SPAR Österreich-Gruppe.

Weitere Informationen unter: www.weberzeile.at und www.ses-european.com

Folgende internationale Preise hat die WEBERZEILE erhalten:
- ICSC Regeneration Award 2017

Bild 1: Nikolaus & Krampus zu Besuch in der WEBERZEILE (©Andreas Kolarik, honorarfrei)
Bildtext: Am 6. Dezember verteilt der Nikolaus mit dem Krampus an die kleinen Besucher Lebkuchen-Nikoläuse (so lange der Vorrat reicht!)

Bild 2: Großes Krampus- & Perchtentreffen (©Andreas Kolarik, honorarfrei)
Bildtext: Die „Waldzeller Woidteifln“ sorgen für eine atemberaubende Show vor der WEBERZEILE.

Weitere Auskünfte unter:
WEBERZEILE
Thomas Krötzl
Center-Manager
Weberzeile 1, 4910 Ried i. I.
Tel.: +43 7752 840 40 130
E-Mail: thomas.kroetzl@weberzeile.at