Die WEBERZEILE erweitert ihr Marken-Angebot

Noch mehr Mode für Ried

Das Management ist immer bemüht regionale Anbieter in den Mietermix zu integrieren. So ist es gelungen das Innviertler Traditionsunternehmen Mode Mittermayer als Betreiber des neuen STREET ONE CECIL Stores, welcher am 12. März seine Eröffnung feiert, zu gewinnen.

Österreichs erstes Teamsport-Fachgeschäft

Weiters erweiterte bereits Anfang Februar Sportsteam.at, die regionale Nummer eins für angesagte Teamsport- und Runningbekleidung nach kurzem Um- und Ausbau unter neuem Namen ABSOLUTE TEAMSPORT seine Fläche. Mit den Marken Nike, Adidas, Puma, Hummel und einem integrierten Bayern München Fanshop bietet der Shop ein vielfältiges Angebot und ist der Erste dieser Art in Österreich.

Damenmode für den urbanen Look

Ganz neu ist ebenfalls der VERO MODA Store, der mit seiner eleganten Damenmode urbane Looks für moderne Frauen bietet. Er öffnet bereits am 5. März mit sensationellen Angeboten seine Türen.
„Die Mode ist eine Kernkompetenz der WEBERZEILE. Durch unser Angebot können die Menschen der Region ihre Individualität entdecken und ausleben. Die Zusammenarbeit mit Anbietern und Unternehmen aus der Region verleiht uns dabei einen besonderen Charme. So kann ein zeitgemäßes Angebot und ein starker regionaler Charakter miteinander wachsen“, so Christoph Vormair, Center-Manager der WEBERZEILE.

WEBERZEILE Ried – managed by SES Spar European Shopping Centers
Die WEBERZEILE Ried wird von SES Spar European Shopping Centers gemanagt. Als innerstädtisches Shopping-Quartier liegt die WEBERZEILE im Herzen der Bezirksstadt Ried im Innkreis und im Mittelpunkt des Innviertels. Das Center wurde von SES Spar European Shopping Centers entwickelt und im August 2015 eröffnet. Über 50 Marken-, Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe rund um einen großen Marktplatz, helle und freundliche Architektur, eine Kinderwelt auf über 360 m² sowie 800 Parkplätze sorgen für Aufenthaltsqualität und Wohlfühlambiente.
SES Spar European Shopping Centers ist Entwickler, Errichter und Betreiber von Shopping-Centern in sechs Ländern. Aktuell managt das Unternehmen 29 Shopping-Standorte in Zentral-, Süd- und Osteuropa und eine Einkaufsstraße in Wien. 2018 erwirtschafteten die Pächter an den SES-Standorten einen Bruttoverkaufsumsatz von 2,76 Milliarden Euro. Im Geschäftsfeld großflächiger Shopping-Center ist SES Marktführer in Österreich und in Slowenien. SES ist ein Unternehmen der SPAR Österreich-Gruppe.
Weitere Informationen unter: www.weberzeile.at und www.ses-european.com  

 

Bild 1: Center-Manager Christoph Vormair: (©Eva trifft, honorarfrei)

Bildtext: „Die Mode ist eine Kernkompetenz der WEBERZEILE.“

 

Bild 2: Absolute Teamsport: (©WEBERZEILE, honorarfrei)

Bildtext: Bereits im Februar eröffnete Absolute Teamsport neu in der WEBERZEILE.

 

Weitere Auskünfte unter:
WEBERZEILE
Christoph Vormair
Center-Manager
Weberzeile 1, 4910 Ried i. I.Tel.: +43 7752 840 40 130
E-Mail: christoph.vormair@weberzeile.at