Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend

Anziehend anders: Modeschau in der WEBERZEILE

Die neue Mode im besten Licht: Mystic-Show, Akrobatik & Gewinnspiel
Anziehend anders: Modeschau in der WEBERZEILE
Der Herbst zieht ins Land. Mit den stürmischen und kühleren Tagen steigt die Lust, den Kleiderschrank mit wärmenden und modischen Teilen zu bestücken. Inspirationen dazu liefern die Herbstmodeschauen am Freitag, 22., und Samstag, 23. September, in der WEBERZEILE. Für den besonderen Kick sorgen akrobatische Einlagen und eine geheimnisvolle Mystic Show am Abend.

Im besonderen Ambiente des Shopping Centers zeigen 17 Geschäfte die aktuelle Mode, dazupassende Accessoires, Stylingideen und Neues aus der Welt der Schönheit. Die Organisation und Gestaltung liegt wie schon bei der Frühlingsmodeschau bei Andrea Kobleder und ihrer Agentur „people2people".

Die gebürtige Riederin hat sich auch diesmal eine spannende Inszenierung einfallen lassen: Mit LED-Effekten verwandelt sich der Laufsteg am Freitagabend in eine mystische Welt. Krönender Abschluss des Abends ist der Auftritt von Maria Moncheva. Die in klassischem und modernem Tanz ausgebildete Artistin zeigt eine Akrobatikeinlage in luftiger Höhe.

„Rieder Schwanthaler Zehner“ gewinnen
Der Startschuss für die erste der insgesamt fünf Shows fällt am Freitag um 17 Uhr. Gezeigt wird die aktuelle Mode für Herbst und Winter. Die Abendmodeschau mit Showprogramm und Dessous-Präsentation beginnt um 20 Uhr. Am Samstag folgen drei weitere Shows (11, 13 und 15 Uhr).

Vor der Abendshow am Freitag werden um 19.45 Uhr unter den Anwesenden 3 x 100 Euro in Form von Rieder Schwanthaler Zehnern verlost. Die Teilnahmekarten liegen in der WEBERZEILE auf.

 

WEBERZEILE Ried – managed by SES Spar European Shopping Centers
Die WEBERZEILE Ried wird von SES Spar European Shopping Centers gemanagt. SES feiert 2017 sein 10-jähriges Jubiläum: Das Unternehmen betreibt rund 30 Shopping-Standorte in Zentral-, Süd- und Osteuropa und ist im Geschäftsfeld Shopping-Center Marktführer in Österreich und Slowenien. Die verpachtbare Fläche beträgt 810.000 Quadratmeter. 2016 erwirtschafteten die Pächter an den SES-Standorten einen Bruttoverkaufsumsatz von 2,85 Milliarden Euro. Das Know-how in den Bereichen Projektentwicklung, Baumanagement, Verpachtung von Shopflächen, Center- und Facility-Management bietet SES auch als Dienstleistung an. Die SES-Center wurden bereits mehrfach für Architektur und Design, Nachhaltigkeit, Verkehrskonzeption und innovatives Marketing national und international ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter: www.weberzeile.at und www.ses-european.com

Folgende internationale Preise hat die WEBERZEILE erhalten:
- ICSC Regeneration Award 2017
 


Jede Menge frische Ideen bei der Herbstmodeschau.



Die neue Herbstmode macht Lust auf Shopping.


Weitere Auskünfte unter:
WEBERZEILE
Mag. Fritz Einböck
Center-Manager
Weberzeile 1, 4910 Ried i. I.
Tel: +43 7752 840 40 130
E-Mail: friedrich.einboeck@weberzeile.at