Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.

DIY Hipster Osternest

Für euer Hipster Osternest schneider ihr zuerst ein Dreieick oben in die Tüte.


Dann öffnet ihr das Sackerl und befüllt es mit Bonbons oder anderen Überraschungen! Für das Kärtchen schneidet ihr einen bunten Karton ins gewünschte Format, beschriftet diesen mit lieben Ostergrüßen und stecht ein Loch für die Schnur hinein.


Bindet das Sackerl mit der Schnur zu, steckt den Ostergruß darauf, bindet das Sackerl zu und rückt die Ohren zurecht. Um den Hasen zu perfektionieren, klebt ihr eine Wattekugel hinten auf das Sackerl.


Für den typischen Osterlook könnt ihr noch Palmkätzchen in die Schnur einbinden. Fertig ist die Ostverpackung.


Wenn euch die Osterverpackung noch nicht reicht, findet ihr zusätzlich noch die Anleitung für die coolen Hipster-Ostereier.

Das benötigst du:

  • Weiße Eier
  • Schwarzen Permanent Marker

Bemalt die Eier nach Lust & Laune mit diversen Mustern. Wir haben dazu Kreise, Linien und Punkte auf die Eier aufgemalt.




Schon habt ihr außergewöhnliche und vor allem einfache Ostereier! Kombiniert ihr die 2 Ideen, habt ihr die perfekte Osterdeko oder Ostergeschenk!

BACK