Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.

Der Fasching kann kommen!

Am 13. Februar hat das Warten wieder ein Ende! Der Faschingsdienstag steht an und ihr habt wieder die Möglichkeit eurer Kreativität freien Lauf zu lassen! Wir haben uns heuer wieder überlegt einen der Helden aus unserer Kindheit zu würdigen – Bambi! Das ist ein super süßes Kostüm, das ihr auch sehr schnell nachmachen könnt, damit ihr auf der nächsten Party der Hingucker seid!

Hier die Step-by-Step Anleitung, damit auch nichts schiefgeht!

Das benötigst du:

  • Haargummi
  • Contouring Kit
  • Bronze Puder
  • Kajal
  • Schwarzer & Weisser Schminkstift
  • Fake Lashes
  • Eyeliner
  • Goldener Highlighter
  • Grashalm

So geht’s:

Zuallerst kümmern wir uns um die Haare. Nehmt zwei Haargummis und macht euch 2 Zöpfe und kämmt entgegen dem Verlauf um Volumen in die Haare zu bekommen. Nun formt ihr einfach 2 Dutts, schon habt ihr die Bambi-Ohren!

Den Grundstein für das Bambi Makeup legt ihr mit einer hellen Grundierung. Dazu nehmt ihr euch den hellsten Teil eures Contouring Kits und verteilt diese über Stirn, Nase, Wangen und Kinn.

Im nächsten Schritt nehmt ihr die dunkelste Farbe in eurem Contouring Kit und hebt so Haaransatz und Wangenknochen hervor.  Von den Augenbrauen ausgehend links und rechts der Nasenkante entlang zieht ihr mit der selben Farbe eine Linie und hebt mit Bronzepuder nochmal die Wangenknochen hervor.

Nun nehmt ihr euch einen schwarzen Kajal und zieht eine Umrandung der Bambinase. Mit einem schwarzen Schminkstift könnt ihr die Nasenspitze und die Lippen ausmalen und betonen.  Vergesst nich von der Nase zu den Lippen einen dünnen Strich zu ziehen, um eine typische Bambinase zu bekommen.

Um wunderschöne Rehaugen zu bekommen, besorgt ihr euch Fake Lashes und klebt diese laut Anleitung auf. Mit einem Eyeliner könnt ihr noch einen Lidstrich ziehen und die schwarze Schminkfarbe mit einem Pinsel auf die untere Augenpartie auftragen. So könnt ihr die Augen noch mehr betonen.

Mit einem weißen Schminkstift könnt ihr euch nun die typischen Bambi-Punkte ins Gesicht zaubern. Hier könnt ihr natürlich nach belieben variieren wie viele und wie groß diese sein sollen! Um das Make-Up noch zu finalisieren, könnt ihr euch mit einem goldenen Highlighter die Wangenknochen, Nasenrücken und das Kinn hervorheben.

Zu guter Letzt könnt ihr euch noch ein paar Grashalme / kleine Äste in die Dutts einflechten. So könnt ihr ohne Probleme durch den Fasching und seid der Hingucker auf jeder Feier!

 

BACK