Wusstet ihr, dass hinter Cold Brew Kaffee viel mehr steckt, als einfach nur kaltgestellter Filterkaffee? Das kalt aufgegossene Koffeingetr√§nk braucht zwar deutlich l√§nger in der Zubereitung als die traditionelle Variante, da es ohne Hinzugabe von hei√üem Wasser viele Stunden zum Extrahieren ben√∂tigt, daf√ľr beinhaltet es aber bis zu 70 % weniger S√§uren und Bitterstoffe* und √ľberzeugt mit seinem besonders fruchtigen und erfrischenden Aroma. Das Warten lohnt sich also allemal! Wir zeigen euch, wie ihr diese perfekte Erfrischung f√ľr den Sommer ganz einfach zubereiten k√∂nnt.

 

Diese Zutaten ben√∂tigt ihr f√ľr die Zubereitung:

  • 100 g Kaffeepulver (grob gemahlen)
  • 1 l Wasser
  • etwas Kokosmilch
  • Eisw√ľrfel

Schritt 1

100 g Kaffeepulver in einen Krug oder eine Karaffe mit etwas weiterem Hals geben. Das Pulver sollte etwas gr√∂ber gemahlen sein. Bei abgepacktem Kaffee einfach den Mahlgrad f√ľr French-Press Zubereitungen w√§hlen.

Schritt 2

Anschließend ein Liter kaltes Wasser hinzugießen und das Wasser sorgfältig mit dem Kaffee vermischen.

Schritt 3

Nun den Beh√§lter mit einem St√ľck Frischhaltefolie abdecken. Kaffee 12 Stunden im K√ľhlschrank ruhen lassen, damit er ziehen kann. Zwischendurch einige Male gr√ľndlich umr√ľhren. In den letzten sechs Stunden m√∂glichst unber√ľhrt stehen lassen, damit sich der Kaffee leichter auf dem Boden absetzten kann. So l√§sst er sich sp√§ter leichter filtern.

Schritt 4

Eine gro√üe Sch√ľssel mit einem Sieb bereitstellen. Den Kaffeefilter zus√§tzlich im Sieb platzieren.

Schritt 5

Nun das Kaffee-Wasser-Gemisch ganz vorsichtig in das Sieb geben und den gefilterten Kaffee langsam in die Sch√ľssel flie√üen lassen. Das Sieb entfernen und den Kaffee in einen Krug f√ľllen ‚Äď so l√§sst er sich einfacher portionieren.

Schritt 6

Den kaltgebr√ľhten Kaffee in ein Glas eingie√üen. Abschlie√üend einige Eisw√ľrfel und etwas Kokosmilch hinzugeben. Fertig! Jetzt kann der selbst gemachte Cold-Brew-Kaffee kaltgestellt bis zu 10 Tage genossen werden.

Tipp:

Lust auf einen Eiskaffee? Alles was ihr noch dazu ben√∂tigt, ist etwas Vanilleeis, ein langer L√∂ffel und Spr√ľhsahne. Gebt einfach eine Kugel Eis in ein hohes Glas, f√ľllt dieses mit kaltgebr√ľhtem Kaffee auf, verfeinert die Komposition mit einem h√ľbschen Sahneh√§ubchen und lasst es euch schmecken!

 

 

Quellen:

* https://www.coffeecircle.at/de/e/cold-brew-anleitung